Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.04.2013 bis 08.06.2013

Schwetzinger Festspiele widmen Georg Friedrich Haas umfassendes Porträt

»Altes wiederentdecken, Neues wagen, dem Nachwuchs eine Chance« – dieser Leitsatz gibt auch für das Programm 2013. Mit Konzerten und Liederabenden, einer Opern-Wiederentdeckung und einer Opernuraufführung sowie den Reihen »Schwetzingen Debüt« und »Schwetzingen Vokal« bleibt das Festival dieser Dramaturgie treu.

Schwerpunkte 2013: Das Komponistenporträt des Österreichers Georg Friedrich Haas, das neben drei Kammerkonzerten und einem multimedialen Orchesterkonzert auch Werke seiner Schüler an der Basler Musik-Akademie mit einschließt. Schließlich die Uraufführung seiner Oper »Thomas« am 24.5. im Rokokotheater.

»Haydn 55+«: In diesem Konzertzyklus werden 55 der heute bekannten und vollständigen Klaviersonaten Joseph Haydns kompakt gebündelt an zwei Wochenenden und von neun herausragenden Pianisten gespielt.

Fast alle der in SWR2 gesendeten Konzertmitschnitte der Festspiele bietet der SWR für ein Jahr zum Nachhören und Herunterladen an.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten