Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.09.2013

Deutscher Radiopreis in Hamburg verliehen

Die Veranstaltergemeinschaft aus öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern kürt zum vierten Mal die besten Radiomacher und Hörfunkproduktionen in zehn Kategorien, die eine unabhängige Jury des Grimme-Instituts aus 354 Beiträgen ausgewählt hatte. In der Kategorie »Bester Moderator« wird Volker Wieprecht von Radioeins geehrt. Die Auszeichnung für das »Beste Interview« erhalten Emily Kavanaugh und Johannes Sassenroth von YOU FM für »Ein Leben mit dem Tod«. Der Preis für die Beste Innovation geht an die »News for Natives« von SWR3 und DASDING für das crossmediale Nachrichten-Konzept. Die Sonderpreise des Beirats gehen an die Rockband »Die Toten Hosen« und an die SWF3-Legende Hans-Peter Stockinger.

Barbara Schöneberger moderiert die Gala im Hamburger »Schuppen 52«; 61 öffentlich-rechtliche und private Sender übertragen die Preisverleihung live. Die Aufzeichnung ist zudem zeitversetzt in allen Dritten Fernsehprogrammen der ARD zu sehen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten