Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

20.10.2013

Karl-Sczuka-Preis für Oswald Egger und Iris Drögekamp

Der Schriftsteller Oswald Egger und die Regisseurin Iris Drögekamp erhalten den Karl-Sczuka-Preis 2013 für ihr Radiostück »Linz und Lunz«. Das Stück ist eine vielstimmige Hommage an den Lyriker und Dramatiker Jakob Michael Reinhold Lenz. Die mit 12.500 Euro dotierte Auszeichnung des SWR für Hörspiel als Radiokunst wird im Rahmen der Donaueschinger Musiktage verliehen.

Der mit 5.000 Euro verbundene Förderpreis geht an den brasilianischen Komponisten Rafael Nassif. Insgesamt 68 Beiträge von Bewerbern aus 18 Ländern waren in diesem Jahr eingegangen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten