Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.12.1991

Sachsen-Anhalt stimmt dem Rundfunkstaatsvertrag zu

Der Landtag von Sachsen-Anhalt verabschiedet das Zustimmungsgesetz des Landes zum Rundfunkstaatsvertrag vom 31.8. Darin ist eine Regelung enthalten, die jenen Anteil an der Rundfunkgebühr betrifft, die dem Landesrundfunkausschuß zusteht. Nimmt dieser den entsprechenden Betrag nicht voll in Anspruch oder wird dieser ihm nicht zugewiesen, fällt die Summe per Gesetz an den MDR. Der MDR soll das Geld für zusätzliche Übertragungen von in Sachsen-Anhalt veranstalteten Festspielen, künstlerischen Wettbewerben, Konzerten, Opern und Schauspielen sowie zur Förderung von Aktivitäten Jugendlicher in den Bereichen instrumentale Musik, Gesang und Schauspiel verwenden.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten