Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.2015

Gemeinsames ARD-Hörfunkstudio in Washington

Die Korrespondenten des ARD-Hörfunks berichten seit Jahresbeginn aus einem gemeinsamen Studio in Washington (D.C.) über die USA. Bislang unterhielten die Landesrundfunkanstalten der ARD in der US-Hauptstadt drei getrennte sogenannte »Gruppenstudios« mit insgesamt acht Korrespondenten. Die Zahl der Berichterstatter wurde nun auf sechs reduziert. Die Federführung des neuen ARD-Studios in der US-Hauptstadt liegt beim WDR. Bei der programmlichen Leitung des ARD-Studios Washington wechseln sich WDR und NDR alle fünf Jahre ab. Den Beginn ab dem 1. Januar 2015 macht der NDR.

Die Intendanten der ARD hatten die Zusammenlegung der Studios in Washinton am 16.9.2014 beschlossen und waren damit einer Empfehlung der ARD-Hörfunkkommission gefolgt.

Lutz Marmor, ARD-Vorsitzender und Intendant des NDR, bezeichnete das neue ARD-Studio in Washington als genau den richtigen Schritt. »Nachdem wir bereits die Hörfunk-Studios in Paris und London zu ARD-Studios zusammengelegt haben, folgt nun Washington. Das ist eine vernünftige Bündelung von Ressourcen in einem unserer wichtigsten Auslandsstudios ...«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten