Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

13.01.2015

NDR schaltet Mittelwelle ab

Der NDR schaltet seine Mittelwellensender am 13.1. ab. Zuletzt wurde noch NDR Info Spezial über Mittelwelle verbreitet. Das Programm, auf dem u.a. wichtige Bundestagsdebatten und Fußballspiele, die ARD-Infonacht und der Seewetterbericht zu hören sind, bleibt erhalten und kann künftig im Digitalradio DAB+, über das Internet, die NDR Radio App und über Satellit (DVB-S) empfangen werden.

Der Abschied von der Mittelwelle entspricht einer Empfehlung der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF). Sie hat den ARD-Landesrundfunkanstalten die finanziellen Mittel für das Digitalradio DAB+ zur Verfügung gestellt unter der Maßgabe, dass ein Abschaltkonzept für die Mittelwelle realisiert wird. Der SWR, der MDR, der HR, der RBB und Radio Bremen haben die Mittelwellenverbreitung bereits eingestellt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten