Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.04.2015 bis 30.05.2015

Schwetzinger SWR Festspiele

Die Schwetzinger SWR Festspiele präsentieren auch 2015 mehr als 40 Konzerte sowie die traditionelle Opern-Uraufführung. Die nunmehr dritte Etappe der musikalischen Reise durch den Klangraum Europa legt den Schwerpunkt auf die Länder England, Frankreich, Irland und Belgien, u.a mit den Vokalensembles »Tenebrae« mehrstimmige Vokalmusik aus Frankreich und und mit dem »Huelgas Ensemble«.
Ein einzigartiges Projekt in diesem Jahr ist die Aufführung Robert Schumanns gesamter Klavier-Kammermusik an nur einem Wochenende. Der Opern-Kompositionsauftrag ging an den jungen Spanier Hècor Parra, der für die Festspiele Händl Klaus' Stück »Wilde oder der Mann mit den traurigen Augen« vertont hat.
SWR2 überträgt zahlreiche Konzerte live oder zeitversetzt und ist mit Veranstaltungen auf dem Festival präsent. Alle Live-Übertragungen und Mitschnitte stehen nach der Ausstrahlung online zum Nachhören auf SWR2.de/musik.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten