Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.06.2015

Öffentlich-Rechtliche und Privatradios gemeinsam bei Radioplayer Deutschland

ARD, Deutschlandradio und die privaten Radiosender engagieren sich gemeinsam bei Radioplayer Deutschland auf radioplayer.de. 300 Streams der Privatradioprogramme sind bereits auf der Webradio-Plattform zu finden. Ab sofort kommen die Streams der ARD-Radiowellen und des Deutschlandradios hinzu. Hörer finden den neuen Radioplayer auf radioplayer.de und können ab sofort die kostenlosen Apps downloaden.

»Auf radioplayer.de können alle Streams jederzeit abgerufen werden - ob zuhause am Computer oder unterwegs per App. Wir wollen auf allen relevanten Ausspielwegen vertreten sein, setzen auf eine hybride Strategie, also sowohl auf Digitalradio DAB+ als auch auf das Netz«, so Joachim Knuth, Vorsitzender der ARD Hörfunkkommission und NDR Programmdirektor Hörfunk.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten