Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

29.10.2015 bis 31.10.2015

46. Deutsches Jazzfestival

Neues in ungewohnten Versuchsanordnungen - darum geht es beim dreitägigen Deutschen Jazzfestival im hr-Sendesaal in Frankfurt. Schlagzeuger Jack DeJohnette, hr-Bigband mit Stücken von Frank Zappa, Contrast Trio: Alte und neue Klänge treffen aufeinander. Bestimmt werden die Auftritte von Experimentierfreude. Eines der Highlights: »Great Black Music – Ancient to the Future!« Unter diesem Motto gibt es verschiedene Acts der AACM (Association for the Advancement of Creative Musicians). Zum 50-jährigen Bestehen von AACM wurde eigens eine Band zusammengestellt. Das Trio aus DeJohnette, Saxofonist Roscoe Mitchell und Bassist Matthew Garrisson feiert in Frankfurt Weltpremiere. Ein weiteres Highlight: Das Zappa-Programm des Arrangeurs Mike Holober mit der hr-Bigband. Auch die nächste Generation ist mit dem »Contrast Trio« und dem Perkussionisten beim Festival mit Experimentierfreude vertreten.

Das Festival wird in hr2-kultur und online im Video-Livestream ab 19.05 Uhr komplett live übertragen. ARTE Concert ist live vor Ort und überträgt die Konzerte am Freitag und Samstag.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten