Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.11.2016

59. DOK Leipzig: MDR verleiht Filmpreis und Goldene Taube

Beim 59. Internationalen Festival für Dokumentar- und Animationsfilm – DOK Leipzig – engagiert sich der MDR und stiftet wieder zwei Preise: Traditionell verleiht er im Rahmen von DOK Leipzig den MDR-Preis für den besten osteuropäischen Dokumentarfilm.

Der mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung wird an Tatyana Chistova für den Film »Convictions« verliehen. In der Doku beobachtet die Filmemacherin Gerichtsverhandlungen, bei denen vier junge Männer ihre Position als Pazifisten vertreten und nicht den Wehrdienst ableisten wollen. Im russischen Strafgesetz steht § 328 für Wehrdienstverweigerung.

Die vom MDR gestifete »Goldene Taube im Internationalen Wettbewerb langer Dokumentar- und Animationsfilm« geht an den ukrainischen Filmemacher Sergei Loznitsa für seinen Film »Austerlitz«. In dem in Schwarz-Weiß gedrehten Werk beobachtet Loznitsa Besucher in Konzentrationslagern. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten