Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.11.2016

Wolf Hanke, langjähriger HR-Fernsehchefredakteur, verstorben

Der langjährige HR-Fernsehchefredakteur und frühere »Hessenschau«-Chef Wolf Hanke stirbt im Alter von 88 Jahren im spanischen Santander. Hanke kam 1959 zum HR; 1961 baute er die »Hessenschau«-Redaktion auf. Nach seiner Zeit als Chefredakteur von 1966 bis 1974 wurde er Leiter des ARD-Studios in Prag. 1979 wechselte er ins Studio Madrid, wo er bis zum Eintritt in den Ruhestandi 1994 tätig war.

hr-Intendant Manfred Krupp würdigte Hanke: »Er war ein Mann der ersten Stunde und prägte das Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks und der ARD über Jahrzehnte ganz entscheidend.«

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten