Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.11.2016

3sat- und ARTE-Dokumentarfilmpreise in Duisburg verliehen

Im Rahmen der 40. Duisburger Filmwoche engagieren sich 3sat und ARTE wieder mit eigenen Preisen, die mit je 6.000 Euro dotiert sind: Der 3sat-Dokumentarfilmpreis für den besten deutschsprachigen Dokumentarfilm wird Patric Chiha zuerkannt für seinen Beitrag »Brüder der Nacht«: Not und Sehnsucht hat die bulgarischen Roma nach Wien gebracht, wo sie sich prostituieren und dem fragilen Rollenspiel des Nachtlebens hingeben. Der Film »vollbringt es, Schattengestalten ins Licht zu setzen, ohne sie völlig auszustellen«, so die Begründung der Jury.

Philip Scheffner wird für »Havarie« mit dem ARTE-Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet. »Havarie« beleuchtet das Aufeinandertreffen von einem Flüchtlingsboot und einem Luxusliner auf dem Mittelmeer. »93 Minuten, eine Einstellung, die unentwegt ein Boot mit Flüchtlingen im Mittelmeer fixiert.[...] Im Zerdehnen der Zeit, im Insistieren eines Blicks, in der Monotonie der Formen und Farben im Bild entschleunigt der Film den Bilderwahnsinn rund um die sogenannte ›Flüchtlingskrise‹«, so die Jury.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten