Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.05.2021

Thomas Schreiber ist neuer Geschäftsführer der ARD Degeto

Seit 1. Mai ist Thomas Schreiber (61) Geschäftsführer der Degeto Film GmbH. Er folgt auf Christine Strobl, die als ARD-Programmdirektorin nach München wechselte. Auf diese Personalie hatten sich die Intendantinnen und Intendanten der ARD am 24.9.2020 bei ihrer Sitzung in Berlin verständigt. Danach erfolgte die Wahl noch in der Gesellschafterversammlung der Degeto. Schreiber war zuletzt ARD-Unterhaltungskoordinator und leitete den Programmbereich Fiktion und Unterhaltung des NDR Fernsehens.

Thomas Schreiber studierte Literatur und Geschichte in Bielefeld, bevor er 1988 für ein Volontariat zum NDR kam. Als Redakteur arbeitete er in der Redaktion ARD-aktuell und später beim Hörfunkprogramm NDR Info. Von 1994 bis 1999 war Thomas Schreiber Hörfunkkorrespondent im ARD-Studio London. Von 1999 an leitete er acht Jahre lang den Programmbereich Kultur im NDR Fernsehen, bevor er im Mai 2007 Leiter des Programmbereichs Fiktion und Unterhaltung wurde.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten