Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.11.2020

DOK Leipzig: MDR verleiht Goldene Taube und Filmpreis

Im Rahmen des 63. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm stiftet der MDR als exklusiver Medienpartner auch 2020 zwei Preise: Die Goldene Taube in der Kategorie »Internationaler Wettbewerb langer Dokumentar- und Animationsfilm« geht an den kongolesischen Filmregisseur Dieudo Hamadi für »Downstream to Kinshasa« (DR Kongo, Frankreich, Belgien). Zum Inhalt: Im Sommer 2000 lieferten sich ugandische und ruandische Truppen in Kisangani eine verheerende Schlacht. Der Internationale Gerichtshof verurteilte Uganda zur Zahlung von einer Milliarde US-Dollar an die zivilen Opfer. Nach fast zwanzig Jahren vergeblichen Wartens machen sich einige von ihnen auf den Weg nach Kinshasa, um ihrem Rechtsanspruch Nachdruck zu verleihen... Der Preis, den der MDR seit 2013 stiftet, ist mit 10.000 Euro dotiert.

Als »Bester Osteuropäischer Film« kürt der MDR »A New Shift« (Tschechien 2020) von Regisseur Jind?ich Andrš. Der Dokumentarfilm porträtiert den Minenarbeiter und Familienvater Tomáš, der nach 21 Jahren seinen Job verliert, weil die Mine schließt. Er beginnt eine Umschulung. Die Auszeichnung ist mit 3.000 Euro dotiert und wird seit 1995 verliehen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten