Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

28.10.2020

SWR Jazzpreis 2020 für Daniel Erdmann

Der Tenorsaxofonist Daniel Erdmann wird mit dem SWR Jazzpreis ausgezeichnet, gemeinsam gestiftet von SWR und dem Land Rheinland-Pfalz. Aus der Begründung der Jury: »Charakteristisch ist die Fülle und robuste Wärme seines Sounds, herausragend die Dringlichkeit seines Spiels. Dabei zeigt sich Daniel Erdmann als ein stilistisch ungewöhnlich offener und persönlicher Improvisator, der [...] zu Klängen von großer Expression gefunden hat. Es kennzeichnet sein Spiel, dass er die Dimension seiner Musik bis ins Politische weitet, ohne plakativ zu wirken.«

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Internationalen Festivals »Enjoy Jazz« in Ludwigshafen statt. Dort tritt Daniel Erdmann gemeinsam mit dem Trio »Velvet Revolution« (Daniel Erdmann: Saxofon, Théo Ceccaldi: Violine, Viola, Jim Hart: Vibrafon) und im Duo mit der Pianistin Aki Takase auf. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert und wird 2020 bereits zum 40. Mal verliehen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten