Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

13.11.2020

Bremer Fensehpreis: Neun Produktionen ausgezeichnet

Im ARD-Wettbewerb um die besten Beiträge im deutschsprachigen Regionalfernsehen kürt Radio Bremen neun Produktionen: Als »Beste Sendung« zeichnet die Jury die »Aktuelle Stunde« des WDR vom 6.6. aus. Gewinner in der Kategorie »Die beste Recherche« ist »Pflege-WG«, Hallo Niedersachsen vom 22.12.2019, NDR, Hannover. Ein weiterer Beitrag des NDR gewinnt in der Kategorie »Der einzelne Beitrag vom Tag für den Tag«, und zwar »Die Strandgrasnelke«, Schleswig-Holstein Magazin, NDR, Kiel.

Neben dem NDR können sich RBB ebenso wie WDR und SWR über je zwei Auszeichnungen mit dem Bremer Fernsehpreis freuen. Der SWR gewinnt den Preis unter anderem für sein Instagram-Projekt »SWR Heimat«. In der Kategorie »Die gelungenste Zuschauerbeteiligung« gewinnt der RBB-Beitrag »Sing dela sing« (zibb von 14.4.2020).

Aufgrund der Pandemie erfolgt die Verleihung komplett virtuell auf der Webseite des Bremer Fernsehpreises (www.bremer-fernsehpreis.de): Der TV-Moderator und Juryvorsitzende Frank Plasberg stellt die Preisträgerinnen und Preisträger ab 16 Uhr auf der Webseite vor. Insgesamt 151 Beiträge ware für den diesjährigen Regionswettbewerb eingereicht worden, die Jury hatte 20 davon nominiert.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten