Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.03.1993

Jugendwelle Fritz (ORB) startet

Pünktlich um 6.00 Uhr morgens geht das vom ORB produzierte Jugendradio Fritz auf Sendung. Hervorgegangen aus dem RockRadioB des ORB und dem Radio4U des SFB, ist es neben RadioB2 das zweite gemeinsam von SFB und ORB getragene Hörfunkprogramm. Als »Kommunikations- und Aktionsradio« wendet sich Fritz mit seinem 24-Stunden-Programm in erster Linie an die 14- bis 25jährigen in Berlin und Brandenburg. Beiträge zu jugendspezifischen Themen und Aktuellem aus der Musik- und Kulturszene sowie ein tägliches Talk-Radio charakterisieren den Wortanteil des Programms. Das Musikangebot besteht zur Hälfte aus aktuellen Neuerscheinungen, zur anderen aus Hits der 80er und 90er Jahre; abends und nachts gibt es musikalische Specials. Die Intendanten von ORB und SFB hatten am 27.10.1992 die Vereinbarung über Fritz getroffen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten