Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

22.11.2001

Hans Bausch Mediapreis an Jacqueline Stuhler und Wolfgang Weimer

Mit dem Hans Bausch Mediapreis des SWR werden in diesem Jahr die SWR-Fernsehmoderatorin Jacqueline Stuhler und der "Welt"-Chefredakteur Dr. Wolfgang Weimer ausgezeichnet. Sie teilen sich den mit 20.000 DM dotierten Hauptpreis. Weimer erhält den Preis für die Modernisierung der Tageszeitung "Die Welt"; Stuhler wird für ihre "Leistungen in der Vermittlung politischer Themen in Hörfunk und Fernsehen" sowie für ihre Moderation des "ARD-Buffet" ausgezeichnet. Die beiden Förderpreise in Höhe von je 5.000 DM gehen an das Medienzentrum des Wissenschaftlichen Instituts des Jugendhilfswerks Freiburg für dessen Leistungen auf dem Gebiet der Medienpädagogik sowie an das Kölner Institut für empirische Medienforschung IFEM für seine Leistungen in der Medienforschung. Die Stiftung Hans Bausch Mediapreis des SWR vergibt alle zwei Jahre den gleichnamigen Hauptpreis und bis zu zwei Fördergaben an Persönlichkeiten oder Organisationen, die sich um die Entwicklung des deutschen Rundfunks verdient gemacht haben.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten