Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

03.07.1978 bis 03.09.1978

Dritte Fernsehprogramme ohne Sommerpause

Wie schon in den letzten Jahren überbrücken die Dritten Fernsehprogramme von HR, NDR/RB/SFB und WDR die früher eingelegte Sommerpause mit einem gemeinsam gestalteten Sommer-Sonderprogramm. Dieses Programm "Sommer im Dritten" bietet den Zuschauern in Norddeutschland, Nordrhein-Westfalen und Hessen vom 3.7. bis 3.9. die den Watergate-Skandal aufarbeitende US-Serie "Washington – Hinter verschlossenen Türen", Spielfilme von und mit Jerry Lewis und John Cassavetes, politische Dokumentationen über den afrikanischen Kontinent und als Novität "Nachfrage"-Sendungen, an denen die Zuschauer sich live per Telefon beteiligen können, unmittelbar nach der Ausstrahlung der Magazine "Monitor" und "Panorama" im Ersten Fernsehprogramm. Nach dem Dritten Programm des BR, das seit 1977 ganzjährig gesendet wird, verzichtet 1978 erstmals auch das gemeinsam vom SDR, SWF und SR getragene Dritte Fernsehprogramm S 3 auf die Sommerpause. Statt dessen wird vom 3.7. bis 15.9. täglich ab 19.00 Uhr ein Sommerprogramm gesendet. Bei dieser Gelegenheit kommt die Sendung "Sport im Dritten" für Baden-Württemberg neu in das Sonntagabendprogramm. S 3 kann so wesentlich aktueller von den Sportereignissen des Wochenendes berichten, als das bei dem bisherigen Sendetermin am Montagabend möglich war.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten