Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

18.09.1978

Subregionalisierung beim SDR

Auf einer öffentlichen Sitzung des Rundfunkrats in Bad Mergentheim stellt Hörfunkprogrammdirektor Dr. Peter Kehm die Pläne des SDR für den Ausbau des Hörfunkprogramms, Südfunk 3, zum Vollprogramm und die Einführung "subregionaler Fenster" am Morgen und am Vormittag für den Raum Heidelberg/Mannheim vor. In einem dreijährigen Versuch will der SDR im Ballungsraum Rhein/Neckar mit etwa einer Million Einwohnern von Mai 1979 an sein Konzept für ein subregionales UKW-Programm mit größerer Bürgernähe erproben. Das Projekt, "Kurpfalz-Radio" genannt, ist der erste auf einen längeren Zeitraum angelegte Versuch dieser Art in der Bundesrepublik. NDR, HR und SDR haben allerdings schon Erfahrungen mit zeitlich befristeten Sonderprogrammen anläßlich von Messen oder Ausstellungen gesammelt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten