Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.1981

Wechsel im Rundfunkrat des HR

Der langjährige Vorsitzende des Gremiums (seit 1970), Rudi Rohlmann, gehört dem Rundfunkrat des HR seit Jahresbeginn nicht mehr an. Er ist turnusgemäß nach dem vom HR-Gesetz festgelegten Losverfahren ausgeschieden und vom Hessischen Volkshochschulverband nicht erneut entsandt worden. Der Rundfunkrat hat bereits am 19.12.1980, als Rohlmanns Ausscheiden feststand, Oberlandeskirchenrat Günter Bezzenberger, Vertreter der Evangelischen Kirchen, zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Gleichzeitig wurde Horst Glänzel, seit 1970 Stellvertretender Vorsitzender, in seinem Amt bestätigt. Als auch Glänzel, ab 1.12.1981 Fernsehprogrammdirektor des HR, aus dem Rundfunkrat ausscheidet, wählt das Gremium am 27.11.1981 Frau Dr. Gusti Gebhardt zu seiner Stellvertretenden Vorsitzenden.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten