Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.06.1981

»Dallas« läuft an

Das Deutsche Fernsehen zeigt die erste Folge der US-Familienserie »Dallas«. Diese und die weiteren Folgen - die ARD hat vorerst 52 eingekauft - sind jeweils auf dem »Krimiplatz« am späten Dienstagabend (21.45 - 22.30 Uhr) zu sehen. Die Serie, inhaltlich vom üblichen insofern abweichend, als einer ihrer Helden, der Ölindustrielle und Tunichtgut J. R. Ewing, eher zur Distanzierung als zur Identifikation anregt, ist in den USA ein außergewöhnlicher Publikumserfolg, wird in fast allen Ländern Westeuropas und insgesamt weltweit in nahezu 70 Ländern gezeigt. Sie kommt auch in der Bundesrepublik bei den Zuschauern gut an, wird allerdings in der Fach- und Publikumspresse zum Teil negativ beurteilt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten