Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.11.1981

WiSWF gibt Produktion des Vorabendprogramms an den SWF zurück

Die Werbung im Südwestfunk GmbH (WiSWF) verlagert die Produktion des Fernseh-Vorabendprogramms wieder in den SWF zurück, so dass fortan Produktion und Verantwortung für die sogenannten Rahmenprogramme in Hörfunk und Fernsehen voll und ganz bei der Anstalt, also dem SWF, liegen werden. Im Zusammenhang mit dieser Veränderung und im Hinblick auf die für 1983 vereinbarte Übernahme der Akquisition der Hörfunkwerbung - die WiSWF wird die Aufgaben der gegenwärtig in ihrem Auftrag tätigen Deutsche Funkwerbung, Gesellschaft Handwerk & Kröger übernehmen - ordnet der Aufsichtsrat gleichzeitig die Geschäftsführung der WiSWF neu: Von den bisherigen nebenamtlichen Geschäftsführern bleibt nur SWF-Justitiar Dr. Egon Wagner im Amt. Zu hauptamtlichen Geschäftsführern werden bestellt: Hans-Peter Stahlberger, bisher im Nebenamt stellvertretender kaufmännischer Geschäftsführer (bereits ab 1.8.), und Dieter Lau, bisher Hauptabteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Pressewesen im SWF (ab 1.1.1982). Der ausscheidende Geschäftsführer Hans Hirschmann bleibt als Hauptabteilungsleiter Fernsehen-Unterhaltung weiterhin für das Vorabendprogramm des SWF verantwortlich.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten