Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.1983

NDR-Landesprogramme ausgebaut, NDR 3 reformiert

Eine neue Etappe auf ihrem Weg zu Vollprogrammen erreichen die Hörfunk-Landesprogramme des NDR, "Welle Nord" aus Kiel, "Hamburg Welle" und - so der neue Name - "NDR-Radio Niedersachsen", die nunmehr wochentags auf eine tägliche Sendezeit von rund zehn Stunden kommen. Sie nutzen diese Gelegenheit auch zu einigen Umbauten an ihrer bisherigen Programmstruktur. Betroffen davon sind vor allem die Morgen- und Vormittagssendungen. Primär eine Konsequenz aus dem Ausbau der Landesprogramme, die Schritt für Schritt an die Stelle des weitgehend in Zusammenarbeit mit dem WDR gestalteten Programms NDR 1 treten, stellt die gleichzeitige Reform des sogenannten Minderheitenprogramms NDR 3 zum 3.1. dar. NDR 3 soll mittelfristig Funktionen von NDR 1 übernehmen und zu einer vollwertigen Alternative zum vielgehörten Programm NDR 2 werden. Dazu wird das Informationsangebot auf NDR 3 erweitert, und es werden "populäre" Elemente ins Programm genommen.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten