Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.01.1983

"50. Jahrestag der Machtergreifung" in Hörfunk und Fernsehen

Das Deutsche Fernsehen sendet am Jahrestag der "Machtergreifung" drei Beiträge zum Thema: die 13. (und letzte) Folge der SDR-Reihe "Europa unterm Hakenkreuz. Städte und Stationen", den Spielfilm "Mephisto" (eine Koproduktion unter Beteiligung des HR) sowie Ausschnitte aus der Kundgebung im Plenarsaal des Berliner Reichstagsgebäudes unter dem Titel "30. Januar 1933 - 30. Januar 1983". Die Sendungen bilden den Auftakt zu einer Reihe von Beiträgen, die das Deutsche Fernsehen während des Jahres ausstrahlt, u.a. zum Thema "Bücherverbrennung in Deutschland 1933" (SFB), "Aufstand im Warschauer Ghetto" (WDR), "Die Linke im Dritten Reich" (BR), "Neonazismus heute" (WDR) und "Das Protokoll. Die Vernehmung des Adolf Eichmann" (NDR). Auch in den Hörfunkprogrammen der ARD-Anstalten ist das Geschehen in Deutschland vor 50 Jahren das ganze Jahr über ein beherrschendes Thema. In Vorträgen, Features, Diskussionen, Hörspielen, Chroniken und längeren Sendereihen werden die Vorgänge von damals dargestellt und durchleuchtet. Zur Sprache kommt dabei nicht nur die große Politik, behandelt werden auch regionale Aspekte ("Bremen im Jahre 1933", RB 1), "Musik und Macht" (Bayern 2), "Hochschule und Wissenschaft im '3. Reich'" (Südfunk 2) oder, in der Reihe "Das zerbrochene Haus" auf SFB 1, "Eine Jugend im Dritten Reich".

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten