Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.08.1983

10.000. Ausgabe der NDR-Sendung Funkbilder aus Niedersachsen"

Die Hörfunk-Sendereihe des NDR "Funkbilder aus Niedersachsen" strahlt ihre 10000. Ausgabe aus. Anläßlich dieses Ereignisses wird die Sendung im Kaffeegarten der Herrenhäuser Gärten in Hannover live produziert. Diese zunächst dreimal in der Woche von 11.00 bis 11.30 Uhr ausgestrahlte Hörfunksendung, die als eine der populärsten des NDR gilt, wurde am 22.5.1948 in Hannover vom damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten Hinrich Wilhelm Kopf aus der Taufe gehoben. Gleichzeitig begann damit das kurz zuvor fertiggestellte Funkhaus Hannover des Nordwestdeutschen Rundfunks mit der Produktion eigener Sendungen. Die "Funkbilder", die sich vorwiegend mit landesbezogenen Themen befassen, laufen lange Jahre werktags von 11.05 bis 11.50 Uhr in NDR-Radio Niedersachsen, später montags bis freitags von 19.05 bis 20.00 Uhr in NDR 1 Niedersachsen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten