Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

19.10.1983

ARD fordert Garantie für öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Die ARD-Gremienvorsitzenden verabschieden eine Erklärung, in der die Position der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der künftigen Medienlandschaft beschrieben wird. Die Vorsitzenden der Rundfunk- und Verwaltungsräte sehen es als unabdingbar an, daß die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten nicht nur auf einer Bestandsgarantie, sondern auch auf einer Funktions- und Entwicklungsgarantie bestehen und an allen technischen Neu- und Weiterentwicklungen teilhaben. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk sei der "Rundfunk für alle" mit einem umfassenden Programmangebot für ein größtmögliches Publikum wie für qualifizierte Minderheiten. In ihrer Erklärung gehen die Gremienvorsitzenden auch auf die Autonomie eines "staatsfreien" Rundfunks im Zusammenhang mit seiner Finanzausstattung, auf das Verhältnis zwischen Programm und Öffentlichkeit sowie die publizistische Selbstdarstellung der Rundfunkanstalten ein. Die Hauptversammlung der ARD verabschiedet am 30.11. eine neun Punkte umfassende Erklärung zur Medienpolitik, die sich in ihren zentralen Aussagen auf die Ausführungen der Gremienvorsitzenden stützt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten