Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.03.1984

Erweiterte Kooperation zwischen DW und anderen Rundfunkanstalten

Im Rahmen ihres deutschsprachigen Programms für Europa beginnt die DW mit der befristeten Ausstrahlung von Sendungen des DLF, des NDR und WDR. Bis zum 28.9., dem Ende der mitteleuropäischen Sommerzeit, übernimmt die DW von Montag bis Freitag in der Zeit von 22.10 bis 24.00 Uhr das erste Programm von WDR und NDR und anschließend bis 2.00 Uhr das deutsche Programm des DLF und strahlt sie über zwei seiner Kurzwellenfrequenzen aus. Jeweils zur vollen Stunde blendet sich die DW aus diesen Programmen aus und bringt zehnminütige eigene Nachrichten. Die DW setzt damit die im Jahr 1982 durch die Übernahme von Sendungen des SR (Europawelle Saar) begonnene Programmkooperation mit anderen ARD-Rundfunkanstalten fort.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten