Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

31.12.1999

DW reduziert Fremdsprachenangebot

Die DW stellt zum Jahresende sechs Fremdsprachenprogramme ein, und zwar die Hörfunkangebote in Japanisch, Spanisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch und Slowenisch. Hintergrund für diese Maßnahme ist die Kürzung der Haushaltsmittel durch den Bund. Die Bundesregierung hatte den DW-Etat für das Jahr 2000 um insgesamt 54 Mio. DM reduziert. Bis zum Jahr 2003 erhöhen sich die jährlichen Etatkürzungen auf 89 Mio. DM. Weitere strukturelle Maßnahmen sowie ein Personalabbau sind daher geplant. Bereits im Juni hatten sich die Intendanten der ARD besorgt über die finanzielle Entwicklung bei der Bundesrundfunkanstalt DW geäußert. Der ARD-Vorsitzende appellierte an die Bundesregierung, ihren auswärtigen Kulturauftrag ernst zu nehmen und für eine angemessene finanzielle Ausstattung der DW zu sorgen.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten