Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.04.2000

Seit 50 Jahren zweite Hörfunkprogramme der ARD-Anstalten

Angesichts fehlender MW-Frequenzen haben die ARD-Anstalten seit Ende der 40er Jahre die Entwicklung des UKW-Hörfunks vorangetrieben. 1950 starteten sie nach und nach zweite Hörfunkprogramme über UKW. Den Anfang machte UKW-West für Nordrhein-Westfalen vom NWDR. Gut zwei Wochen später, am 14.5., folgte UKW-Nord für Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. In der zweiten Jahreshälfte fingen auch der BR (am 18.8.), der HR (am 15.10.) und schließlich der SDR (am 19.11.) mit der Ausstrahlung zweiter Programme an.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten