Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.07.2000

Digitales Breitbandnetz für die ARD: Telekom erhält Zuschlag

Die Deutsche Telekom wird alle Hauptstandorte der ARD mit dem neuen, glasfaserbasierten digitalen Breitbandnetz verbinden. Das Netz, das unter der Bezeichnung "ARD-HYBNET" eingeführt wird, bietet eine Übertragungsrate von 2,5 Gigabit pro Sekunde und soll ab Mitte 2001 sukzessive für den Programmaustausch und den Datentransfer zwischen den Rundfunkanstalten der ARD genutzt werden. Die Telekom erhält im Rahmen einer Ausschreibung den Gesamtauftrag mit einem Volumen von rund 120 Mio. DM. Ferner verlängern ARD und ZDF bestehende Verträge mit der Telekom über Programmzuführungen und den Betrieb terrestrischer Sender.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten