Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.11.2001

Hans-Günther Brüske ist neuer Programmdirektor des SR

Neuer Programmdirektor Hörfunk und Fernsehen des SR und damit Nachfolger von Werner Zimmer ist der bisherige ARTE-Koordinator des ZDF Dr. Hans-Günther Brüske. Der bisherige Programmdirektor Werner Zimmer ging nach rund 40 Jahren im SR in den Ruhestand. Brüske studierte nach einer Lehre als Industriekaufmann Politikwissenschaften, Französisch und Soziologie in Mainz und Brüssel und promovierte 1980 in Romanistik. Nach Stationen im universitären Bereich kam er 1984 zum ZDF, wo er u.a. in der Hauptredaktion Unterhaltung tätig war und die Leitung der Redaktion Wort II übernahm. Von 1992 bis 1994 sowie erneut ab 1995 gehörte Brüske der Geschäftsführung von ARTE Deutschland an.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten