Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

09.05.2002

DW kooperiert mit afghanischem Fernsehen

Während des Besuchs von Bundeskanzler Schröder in Kabul schließt die DW ein Kooperationsabkommen mit dem afghanischen Sender Radio-Television Kabul. DW-Intendant Bettermann und der stellvertretende Informations- und Kulturminister Abdul Hamid Mubarez unterzeichnen eine entsprechende Vereinbarung. Diese sieht vor, dass das deutsche Auslandsfernsehen DW-TV täglich je eine Stunde in den beiden afghanischen Hauptsprachen Dari und Paschtu im so genannten Voice-over-Verfahren im afghanischen Fernsehen zu sehen ist. Gezeigt werden die Nachrichtensendung "Journal" sowie Dokumentationen und Magazine. Die Ausstrahlung der Sendungen erfolgt seit dem 12.8.2002.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten