Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.08.2002

ARD und ZDF sichern sich Bundesliga-Zweitrechte

ARD und ZDF erwerben von der BuLi Vermarktungs GmbH TV-Zweit und -Nachverwertungsrechte an der Fußball-Bundesliga in der Saison 2002/03 mit Option für die Saison 2003/04. Danach kann die ARD in ihren Nachrichtensendungen "Tagesschau" und "Tagesthemen" Ausschnitte von insgesamt drei Spielen bis zu einer Gesamtlänge von vier Minuten zeigen. In den bekannten ARD-Sportsendungen wie der "Sportschau" kann eine Nachverwertung der Spiele vom Vortag vorgenommen werden. Die Sportmagazine in den dritten Fernsehprogrammen können bei ihrer Berichterstattung unter allen Spielen wählen. Darüber hinaus erwerben ARD und ZDF über ihr gemeinsames Tochterunternehmen SportA von der KirchMedia WM AG die Übertragungsrechte für die Fußball-WM der Frauen 2003 in Peking und für den FIFA Confederations Cup der Männer 2005 in Deutschland.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten