Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.01.2003 bis 26.01.2003

"Ultraschall" mit Komponistenporträts

Zum fünften Mal veranstalten DeutschlandRadio Berlin und SFB ihr Festival für Neue Musik "Ultraschall". Zum Programm gehören mehrere Komponistenporträts, u.a. von Thierry Blondeau, Jörg Widmann und Beat Furrer. Vor allem der Wahl-Wiener Furrer beeindruckt sein Publikum mit einem Versuch über Monteverdi. Um neue Musik zwischen Verweigerung und Wohlgefallen geht es in einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Wo bleibt das Negative?". Fast alle Ultraschall-Konzerte werden auf DeutschlandRadio Berlin und RADIOkultur gesendet.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten