Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

23.03.2003

Deutscher Hörbuchpreis erstmals verliehen

Zum ersten Mal loben der WDR und seine Werbetochter WWF (seit April 2004: WDR mediagroup) den Deutschen Hörbuchpreis aus. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert und wird in fünf Kategorien verliehen ("Bestes Hörbuch", "Beste Information", "Beste Innovation", "Beste Unterhaltung" und "Beste Interpretation"). Die Veranstalter möchten mit dem Preis mehr Aufmerksamkeit auf das Medium Hörbuch lenken und ein Qualitätssiegel schaffen. Aus den rund 300 Einreichungen - teilnahmeberechtigt sind aktuelle Produktionen aus dem Jahr 2002 - nominiert die Jury 27 für den Preis. Als "Bestes Hörbuch" wird "Die Reiterarmee" gekürt, eine Produktion von MDR und DeutschlandRadio Berlin nach Erzählungen des russischen Schriftstellers Isaak Babel. Die Preisverleihung findet im Rahmen der "Lit.Cologne" statt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten