Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

27.09.2003

Deutscher Fernsehpreis u.a. für "Hart aber fair"

Bereits zum fünften Mal verleihen ARD, ZDF, RTL und Sat.1 in Köln den Deutschen Fernsehpreis, diesmal in 26 Kategorien. Insgesamt zehn der Auszeichnungen, die herausragende Programmleistungen würdigen, gehen an ARD-Produktionen: Zur besten Informationssendung kürt die Jury "Hart aber fair - Das Reizthema" vom WDR. In der Sparte "Bester Schauspieler Fernsehfilm" wird Edgar Selge für seine Rolle als Kommissar Tauber beim "Polizeiruf 110" des BR ausgezeichnet. Und gleich drei Preise gehen an den SWR-Fernsehfilm "Der Anwalt und sein Gast", und zwar an Thorsten C. Fischer für die "Beste Regie", an Theo Bierkens für die "Beste Kamera" und an Dieter Schleip für die "Beste Musik". Die Preisverleihung wird live von RTL übertragen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten