Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.10.2003 bis 18.10.2003

Prix Europa: Auftakt macht Radiotag

Der RBB ist Gastgeber im Wettbewerb um die besten europäischen Fernseh-, Hörfunk- und Internet-Produktionen des Jahres 2003. Rund 600 Beiträge aus 38 Ländern bewerben sich um zwölf Preise in acht Kategorien. Die Preise im Gesamtwert von 74.000 Euro werden bei einer festlichen Abschlussveranstaltung in der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam verliehen. Ein Prix Europa in der Kategorie "Current Affairs" geht an die HR-Fernsehdokumentation "Die Prestige - Das Öl und ein Kartell des Schweigens" von Georg M. Hafner, die in der ARD-Reihe "Das rote Quadrat" ausgestrahlt wurde. Zum Auftakt des Wettbewerbs gestalten erstmals 91 Hörfunksender aus 40 Ländern einen gesamteuropäischen Radiotag, der den Kulturen Europas gewidmet ist.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten