Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

27.01.1995

Neue Vorsitzende des NDR-Rundfunkrats

Der Rundfunkrat des NDR wählt Sabine-Almut Auerbach aus Schleswig-Holstein einstimmig zu seiner neuen Vorsitzenden. Die Mitarbeiterin im Bundesvorstand der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft war bereits stellvertretende Vorsitzende des Gremiums. In ihrer neuen Funktion löst Frau Auerbach Harald Röpke ab, der aus Mecklenburg-Vorpommern stammt und das Amt turnusgemäß abgab. Stellvertretender Vorsitzender wird Gernot Preuß von den Arbeitgeberverbänden Niedersachsen, 2. Stellvertreterin Gabriela Fenyes von der Jüdischen Gemeinde Hamburg. Laut NDR-Staatsvertrag geht der Rundfunkratsvorsitz alle 15 Monate an ein Mitglied aus einem anderen Vertragsland.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten