Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

09/2004

WDR Rundfunkchor Köln unter neuer Leitung

Rupert Huber wird mit Beginn der Spielzeit 2004/2005 neuer Chefdirigent des WDR Rundfunkchors Köln. Der WDR-Verwaltungsrat stimmte einem entsprechenden Vorschlag des Intendanten am 26.3.2004 zu. Der Dirigent, Komponist und Performancekünstler Huber hat den Rundfunkchor seit 1986 regelmäßig als Gastdirigent geleitet. Als Chefdirigent folgt er auf Anton Marik. Huber stammt aus Österreich und hat sein Dirigier- und Kompositionsdiplom am Mozarteum in Salzburg absolviert. Von 1990 bis 2000 war er Chefdirigent des SWR Vokalensembles Stuttgart, von 1996 bis 1998 Professor für Chordirigieren an der Musikhochschule Graz. Seit 2002 ist er Chordirektor der Salzburger Festspiele, seit 2003 Dozent an der Internationalen Sommerakademie Salzburg.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten