Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.05.2004

Zehn neue Länder treten der EU bei: Schwerpunktthema in der ARD

Polen, Slowenien, die Slowakei, Tschechien, Ungarn, die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie die beiden Mittelmeerinseln Malta und Zypern treten der Europäischen Union bei. Das ist die größte Erweiterungsrunde in der Geschichte der EU, die jetzt 25 Mitgliedsstaaten zählt. Schon seit 2003, ganz besonders aber seit Jahresbeginn 2004, ist die EU-Osterweiterung eines der Schwerpunktthemen in den Programmen sowie dem Online-Angebot der ARD. Die Anstalten berichten ausführlich darüber, porträtieren die neuen EU-Mitglieder und bringen insbesondere politische und wirtschaftliche Analysen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten