Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.08.2004

Willibald Hilf gestorben

Der ehemalige SWF-Intendant Willibald Hilf stirbt im Alter von 73 Jahren. Hilf stand von 1977 bis 1993 an der Spitze des SWF, 1986/87 hatte er den ARD-Vorsitz inne. Von 1959 bis 1969 führte der Jurist die Geschäfte der CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz. 1969 berief ihn der damalige Ministerpräsident Helmut Kohl zum Leiter der Mainzer Staatskanzlei. Ab 1968 war Hilf Mitglied des SWF-Verwaltungsrats, ab 1973 dessen Vorsitzender. Von 1974 bis 1977 leitete er die neu gegründete Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF). SWR-Intendant Voß würdigt Hilfs Wirken und seine Verdienste um die Gründung des deutsch-französischen Kulturkanals ARTE Anfang der 90er Jahre.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten