Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

10.07.2004 bis 29.08.2004

Schleswig-Holstein Musik Festival NDR Musikpreis

"Sehnsucht nach Prag" ist das musikalische Motto des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festivals. Fast die Hälfte der rund 140 Veranstaltungen hat die Musiknation Tschechien zum Thema: Die Tschechische Philharmonie unter ihrem Chefdirigenten Zdenek Macal ist als "Orchester in residence" anwesend. Aufgeführt werden sämtliche Instrumentalkonzerte Dvoráks sowie die Sinfonien 6, 7 und 9; einer der Höhepunkte ist auch die konzertante Aufführung der Dvorák-Oper "Rusalka". Die Orchester des Medienpartners NDR sind mit insgesamt 14 Konzerten am Festival beteiligt. Die Sopranistin Michaele Kaune gewinnt den Musikpreis des NDR, der erstmals zum Abschluss des Schleswig-Holstein Musik Festivals verliehen wird. Mit dieser Auszeichnung würdigt der NDR herausragende musikalische Leistungen von Sängern, Dirigenten oder Instrumentalsolisten aus dem Bereich klassischer Musik. Über die Vergabe des mit 10.000 Euro dotierten Preises entscheidet eine Fachjury.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten