Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.07.2006

Verena Wiedemann wird Generalsekretärin der ARD

Im Benehmen mit der Konferenz der Gremienvorsitzenden berufen die Intendanten der Landesrundfunkanstalten am 4.4. Dr. Verena Wiedemann zur ersten Generalsekretärin der ARD. In dieser Funktion ist sie direkt dem ARD-Vorsitzenden unterstellt und zuständig für die strategische Positionierung der ARD, ihre Interessenvertretung nach außen sowie für Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Aufgabe des Generalsekretariats, das am 1.7. seine Arbeit in Berlin aufnimmt, ist die Unterstützung des jeweiligen ARD-Vorsitzenden in allen Fragen und Aufgaben der Geschäftsführung. Das bisher dafür zuständige ARD-Büro in Frankfurt wird zum 1.11. in die neue Gemeinschaftseinrichtung integriert. Verena Wiedemann studierte Rechtswissenschaften in Hamburg und Berkeley. Nach ihrer Promotion und einer Zeit als Anwältin in den USA war sie viereinhalb Jahre im Verlagsmanagement von Gruner+Jahr tätig. Seit 1.12.1993 leitete die Juristin das Verbindungsbüro der ARD in Brüssel und vertrat dort die Interessen der ARD in allen medienpolitischen Fragen.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten