Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

09.09.2006 bis 14.09.2006

Papst Benedikt XVI. besucht Bayern

Ein besonderer programmlicher Höhepunkt im Herbst ist der Besuch des Papstes in seiner bayerischen Heimat. Der BR ist Host-Broadcaster und liefert allein für Das Erste, das Bayerische Fernsehen und PHOENIX rund 100 Programmstunden, darunter Live-Übertragungen der großen Papst-Messen in München-Riem, Altötting und Regensburg. In den BR-Hörfunkwellen sind die Gottesdienste ebenfalls live zu hören, dazu kommen Berichte, Reportagen und Kommentare auch für die anderen ARD- Hörfunkprogramme. Unter papst.ARD.de gibt es ein umfassendes multimediales Webangebot mit aktuellen Berichten, Bildergalerien und Live-Streaming. Last but not least berichtet auch das Videotextangebot des BR aktuell und umfassend über den Papstbesuch. Aus dem vom BR für die Union der Europäischen Rundfunkorganisationen (UER) bereitgestellten Fernseh- und Hörfunkmaterial bedienten sich 74 Rundfunkanstalten aus 54 Ländern.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten