Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

27.10.2006

SportA verlängert Vertrag mit 32 Sportverbänden

ARD, ZDF und die Dritten Programme bleiben Fernsehpartner von 32 Spitzensportverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Einen entsprechenden Vertrag mit einer Laufzeit bis Ende 2009 plus Option auf Verlängerung unterzeichnen die Sportrechteagentur von ARD und ZDF sowie Vertreter der von den Sportverbänden beauftragten Agentur RTV. Mit dem so genannten 32er-Vertrag sichern sich die öffentlich- rechtlichen Rundfunkanstalten die Verwertungsrechte an allen nationalen und einigen internationalen Sportveranstaltungen der im DOSB organisierten Sportfachverbände. Neu bei dem aktuellen Vertrag ist eine so genannte Anti-Doping-Klausel. Darin wird vereinbart, dass ein Verband, dessen Sportler gegen die Dopingregeln der Anti-Doping-Agentur Nada verstoßen, mit Sanktionen - u.U. bis zum Ausschluss aus dem Solidarpakt - rechnen muss. Dem 32er-Vertrag gehören u.a. der Bund Deutscher Radfahrer, der Deutsche Boxsport-Verband, der Deutsche Ruderverband und der Deutsche Segler-Verband an.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten