Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.09.2007

Arno Beyer wird Stellvertretender Intendant des NDR

Arno Beyer tritt sein Amt als Stellvertretender Intendant des NDR an. Der Rundfunkrat der Anstalt hatte ihn auf Vorschlag des Verwaltungsrats bereits am 13.7. mit großer Mehrheit gewählt. Beyer, Direktor des NDR-Landesfunkhauses Niedersachsen, übt das Amt des Stellvertretenden Intendanten in Personalunion aus. Er folgt auf Joachim Lampe; der Produktionsdirkektor und bisherige Stellvertretende Intendant stand aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Beyer kam 1981 nach seiner Promotion als Volontär zum NDR. Nach Stationen als Redakteur bei NDR 90,3 und in der damaligen Hauptabteilung Politik des NDR Hörfunks wurde er 1989 Programmbereichsleiter von NDR2. 1992 wechselte er ins Landesfunkhaus des NDR nach Kiel und wurde dort Stellvertreter des Direktors und Leiter des Hörfunkbereichs. In gleicher Funktion ging 1993 nach Hannover, wo er seit 1997 Direktor des Landesfunkhauses ist.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten