Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

04.03.2007

»Die Flucht« im Ersten

Das Erste zeigt den zeitgeschichtlichen Zweiteiler »Die Flucht«, eine filmische Aufarbeitung des Schicksals der ostpreußischen Bevölkerung im Kriegswinter 1944/45: Rund zwölf Millionen Menschen mussten ihre Heimat auf der Flucht vor der heranrückenden Roten Armee verlassen oder wurden vertrieben, zwei bis drei Millionen verloren dabei ihr Leben. Das ambitionierte Projekt über dieses tragische Kapitel deutscher Geschichte wurde mit Unterstützung von Historikern unter Regie von Kai Wessel von ARD und ARTE koproduziert. In der Hauptrolle als Gräfin von Mahlenberg ist Maria Furtwängler zu sehen, außerdem dabei Angela Winkler, Hanns Zischler, Max von Thun u.a. ARTE zeigt den Zweiteiler als Erstausstrahlung bereits am 2.3., Das Erste am 4. und 5.3. Im Anschluss an die Ausstrahlungen sendet Das Erste die begleitenden Dokumentationen: »Die Flucht der Frauen« und »Hitlers letzte Opfer«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten