Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

23.03.2007

ARD und ZDF erwerben Rechte für Fußball-WM 2014

Der Weltfußballverband FIFA hat die Übertragungsrechte an allen Spielen der Fußball-WM 2014 an ARD und ZDF vergeben. Der Vertrag, der unter Federführung der SportA verhandelt wurde, räumt ARD und ZDF das exklusive Recht zur live- und zeitversetzten Verwertung aller 64 Begegnungen ein. Mindestens 44 Partien werden ARD und ZDF live übertragen; für 20 Begegnungen besteht die Möglichkeit, sie an Free- oder Pay-TV-Sender zur exklusiven Nutzung weiterzureichen. Austragungsort der Fußball-WM 2014 wird Brasilien sein. Bereits vor längerem hatten ARD und ZDF die Rechte an der Fußball-WM 2010 in Südafrika erworben.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten