Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.04.1968 bis 27.05.1968

Schwetzinger Festspiele

Mit 29 Veranstaltungen bieten die 17. Schwetzinger Festspiele, mitveranstaltet vom SDR, ihr bisher umfangreichstes Programm. Wesentliche Teile des Programms sind anlässlich von dessen 100. Todestag Gioacchino Rossini gewidmet. Zur Eröffnung kommt die selten gespielte Oper »Il Conte Ory« in einer Neuinszenierung der Opera da Camera die Milano zu ihrer deutschen Erstaufführung. Das Ensemble des Württembergischen Staatstheaters unter John Cranko brilliert mit einem Ballett-Abend zu Kompositionen von Samuel Barber, Hans Werner Henze, Bernd Alois Zimmermann und Johann Sebastian Bach. Direktübertragungen und Bandaufnahmen von den Festspielen gehen in 17 Länder.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten